» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Intention und Visualisierungen

/Creative Healing/ ist mehr als „Massage“.

Joseph B. Stephenson

In Wort und Schrift können lediglich die Mechanismen seiner Herangehensweise (Positionierung von Practitioner und Klient!n, Handgriffe, Druckqualitäten, etc.) dargestellt werden. So kann die Creative Healing Praktizierende zunächst diese „Behandlungsmechanik“ erlernen und anwenden.

Über dem Arbeiten und Erfahrungen mit Creative Healing sammeln, entwickelt der Practitioner letztendlich seine eigenen Fähigkeiten in punkto Visualsierungen, wodurch er sein Arbeiten verfeinern kann. Nachdem die Praktizierende also um die Anweisungen und Stephensons Methodik weiss, das Große und Ganze nach und nach versteht und verinnerlicht, kann sie es mit Erfahrung „im Sinne des Erfinders“ anwenden:

Stephensons Intention beim Arbeiten war es, die gesunde Funktionsweise des Körper wieder herzustellen. Je klarer also dieses Bild mit der Klient!n abgesprochen und sich uns formt, umso einfacher können wir den Prozess zur Gesundung begleiten.

Anders als die meisten Anwender hatte er die Gabe, den Körper gläsern wahrzunehmen. Folglich hatte er einen direkten Zugriff auf das Funktionieren bzw. Nichtfunktionieren und die Blockade.

Im Auge eines Betrachters sehen also die vom Practitioner ausgeführten Streichungen wie Massage aus. Im Inneren der Praktizierenden steigt jedoch ein Bild auf, das je nach seiner (Vor-) Erfahrung folgendermaßen aussehen könnte:

  • präzise anatomisch – ganz nach Lehrbuch
  • kreativ und damit für den Mediziner „unkonventionell“

Wie das Bild auch sein mag: Creative Healing ist eine wunderbar einfühlsame wie wirksame manuelle Körperarbeit. Die Methode wird über die Hände ausgeführt und mit der Unterstützung der Vorstellungskraft der Creative Healing Praktizierenden.

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Creative Healing Kinderbehandlungen

Ob es sich – wie in Dr. Gowri Mothas Buch „Gentle First year“ um eine Wohlfühl-Babymassage handelt oder um abendliches Bauchweh, Wachstumsschmerzen

Weiterlesen »

Eiweiss bei einem Ulkus (Magengeschwür) soll laut Joseph B. Stephenson den Heilungsprozess unterstützen. Das Konzept von Joseph B. Stephenson zur Bildung von

Weiterlesen »
Was Joseph B. Stephenson selbst aufgeschrieben hat

Dr. Gowri Motha berichtet davon, dass ihr Patricia Bradley bei einem Besuch in den Staaten die Notizen von Joseph B. Stephenson gezeigt

Weiterlesen »

Das Sonnengeflecht, lat. Plexus celiacus, trägt seinen Namen wegen seiner strahlenförmig nach außen strebenden Nervenfasern; das energetische Symbol ist das der Sonne.

Weiterlesen »
Creative Healing Behandlung von Schuckauf

Luftanhalten, Wasser vom gegenüberliegenden Glasrand trinken, sich erschrecken lassen … und viele weitere Tipps gibt es landläufig, um die lästigen Hicker loszuwerden.

Weiterlesen »