» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Die Creative Healing Cooling-Behandlung

Um die Intention zu verstehen, mit der die Creative Healing Cooling-Behandlung durchgeführt wird, braucht es das Verständnis der 4 Grundprinzipien, mit denen wir alle Creative Healing Behandlungen durchführen.

Der Einsatz der Cooling-Behandlung

Die Cooling Behandlung findet bei folgenden Beschwerdebildern Anwendung:

  • Bei auftretenden Hitzeareale am Körper, in den englischen Büchern werden hier genannt: Hitze am Unterbauch (Orange 8 – Men, Women, Children)
  • Bei fiebrigen Kinderkrankheiten, allerdings ist in diesen Fällen das Cooling-Treatment nur von kurzem Erfolg.
  • in der berührungsfreien Behandlung von Fußpilz (Athlete’s Foot, Orange 7-38) sowie Ekzemen (Orange 9 – General Problems)

Durchführung einer Cooling-Behandlung

Geist und Hände arbeiten zusammen, um die Cooling-Behandlung durchzuführen: Mit fokussierter Aufmerksamkeit und der festen Absicht, die Hitze aus dem Gewebe zu ziehen, werden zwischen 40 bis 50 Streichbewegungen pro Minute ausgeführt. Der Creative Healer visualisiert wie die Handfläche beim berührungsfreien (!) Überstreichen der befundeten Stelle die Hitze mit erfasst und aus dem Körper zieht.

Während die Handfläche zur nächsten Streichung an den Ausgangspunkt zurückkehrt, wird sie durch die Luft gekühlt.
Es handelt sich um lange Streichungen, die während des Cuppings vom Startpunkt zum Endpunkt nicht unterbrochen werden. Sie erstrecken sich über den gesamten Bereich. Hierbei ist die Richtung, in die sie ausgeführt werden, unerheblich.

Die Cooling-Behandlung kann zwischen 15 bis 20 Minuten dauern. Sie ist auch im TFM-Buch beschrieben.

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Die Creative Healing Behandlung und der Behandlungsflow

Der Behandlungsflow definiert sich aus einer bestimmten, eindeutigen Abfolge an Creative Healing Modulen und Einheiten – während in der englischen Literatur als

Weiterlesen »

Wer im Creative Healing mit der Life Force arbeitet, sollte definitiv zum Thema Schwindel und Ohnmacht sensibilisiert sein. Allerdings sollten Schwindel, Schwächegefühl

Weiterlesen »
So sanft wie ein Schmetterling - sind die Berührungen und Druckqualitäten im Creative Healing

Heutzutage hat fast jede ein „Streichelhandy“. Das Besondere daran ist der Touchscreen. Ebenso sanft und fokussiert wie wir diesen bedienen, sind die

Weiterlesen »
Schleudertrauma und wie es im Creative Healing behandelt wird

Auffahrunfälle im Straßenverkehr sind die häufigste Ursache eines Schleudertraumas. Allerdings gibt es noch weitere Gelegenheiten, bei denen der Kopf eine enorme Beschleunigung

Weiterlesen »
Analogie des Herzens mit einer Brunnenpumpe

Der Begründer von Creative Healing war der Meinung, dass es keinen universellen Standard für den Blutdruck gäbe.Er verglich den menschlichen Körper mit

Weiterlesen »