» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Portwein im Creative Healing

Der Vorteil von Portwein gegenüber anderen Weinsorten liegt in seiner besonderen Herstellung, denn im Gärvorgang wird hochprozentiger Alkohol zugesetzt. So hat Portwein – im Gegensatz zu regulärem Rotwein 20 %Vol. Alkohol.

Für rein therapeutischen Zwecke nutzt Joseph B. Stephenson roten Portwein als Mundspülung:

  • Aphten und anderen Geschwüren
  • Zahnfleischentzündungen
  • Schmerzen
  • Entzündungen der Mundschleimhaut (Gingivitis)

Seine Empfehlung hierbei ist, den Portein 3-4 Minuten lang im Mund zu schwenken und anschließend auszuspucken.
Der Wein soll die Gifte aus dem Gewebe ziehen, (diese zeigen sich in Form einer geronnenen, dunklen Masse).

Wenn das Gewebe zu empfindlich auf den Portwein reagieren sollte, kann der Portwein anfangs mit bis zu 50 % Wasser verdünnt werden. Diese Verdünnung sollte allmählich reduziert werden.

Zur Dauer der Anwendung empfiehlt er, die Mundspülung and 3 Tagen mehrmals täglich, um eine vollständige Heilung zu erreichen.

Foto: Maksym Kaharlytskyi

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Creative Healing Kinderbehandlungen

Ob es sich – wie in Dr. Gowri Mothas Buch „Gentle First year“ um eine Wohlfühl-Babymassage handelt oder um abendliches Bauchweh, Wachstumsschmerzen

Weiterlesen »

Eiweiss bei einem Ulkus (Magengeschwür) soll laut Joseph B. Stephenson den Heilungsprozess unterstützen. Das Konzept von Joseph B. Stephenson zur Bildung von

Weiterlesen »
Was Joseph B. Stephenson selbst aufgeschrieben hat

Dr. Gowri Motha berichtet davon, dass ihr Patricia Bradley bei einem Besuch in den Staaten die Notizen von Joseph B. Stephenson gezeigt

Weiterlesen »

Das Sonnengeflecht, lat. Plexus celiacus, trägt seinen Namen wegen seiner strahlenförmig nach außen strebenden Nervenfasern; das energetische Symbol ist das der Sonne.

Weiterlesen »
Creative Healing Behandlung von Schuckauf

Luftanhalten, Wasser vom gegenüberliegenden Glasrand trinken, sich erschrecken lassen … und viele weitere Tipps gibt es landläufig, um die lästigen Hicker loszuwerden.

Weiterlesen »