» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Tea time?

Wenn uns Joseph B. Stephenson auch in der autobiographischen Schilderung „2 1/2 Jahren im Windber Hospital“ seine Lieblingsteesorte House of Lords tea verrät, den er mit Sahne und Zucker trinkt, ist dies nicht die einzige Art und Weise, wie Tee Anwendung findet:

Bei Fußgeruch berät er ein Tee-Fussbad. Der für das Fußbad verwendete Tee ist englischer Schwarztee, der im Fermentationsverfahren gereift ist; als bekannteste Sorten sind Pekoe und Orange Pekoe genannt.

Er ist der Meinung, dass die Life Force über den Blutstrom Schadstoffe an den entferntesten Stellen (also Hände und Füße und damit dort, wo sie am wenigsten stören) ablagert… daher rät er, falls die Füße beim Barfußlaufen bei jedem Schritt am Linoleumboden kurz haften bleiben, dazu, den Tee „trinkfertig“ aufzubrühen, dann so abkühlen zu lassen, dass das Fußbad angenehm ist und die Füße für eine Viertelstunde darin zu baden (so lange, bis es zu kalt wird).

Übrigens: Auch in modernen Zeiten finden Schwarzteebäder sowie auch mit Schwarztee getränkte Kompressen Anwendung (zum Beispiel bei Fußpilz, aber auch im Zusammenhang mit entzündlichen Stellen sowie bei Läsionen der Brustwarzen durch eine falsche Anlegetechnik beim Stillen).

Foto: laura adai

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Die Creative Healing Behandlung und der Behandlungsflow

Der Behandlungsflow definiert sich aus einer bestimmten, eindeutigen Abfolge an Creative Healing Modulen und Einheiten – während in der englischen Literatur als

Weiterlesen »

Wer im Creative Healing mit der Life Force arbeitet, sollte definitiv zum Thema Schwindel und Ohnmacht sensibilisiert sein. Allerdings sollten Schwindel, Schwächegefühl

Weiterlesen »
So sanft wie ein Schmetterling - sind die Berührungen und Druckqualitäten im Creative Healing

Heutzutage hat fast jede ein „Streichelhandy“. Das Besondere daran ist der Touchscreen. Ebenso sanft und fokussiert wie wir diesen bedienen, sind die

Weiterlesen »
Schleudertrauma und wie es im Creative Healing behandelt wird

Auffahrunfälle im Straßenverkehr sind die häufigste Ursache eines Schleudertraumas. Allerdings gibt es noch weitere Gelegenheiten, bei denen der Kopf eine enorme Beschleunigung

Weiterlesen »
Analogie des Herzens mit einer Brunnenpumpe

Der Begründer von Creative Healing war der Meinung, dass es keinen universellen Standard für den Blutdruck gäbe.Er verglich den menschlichen Körper mit

Weiterlesen »