» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Was Seife im Creative Healing zu suchen hat

Mit Seifen, die heute längst nicht mehr auf dem Markt erhältlich sind, behandelte Stephenson Schwielen an den Füßen (Orange 7-37 f.) – und das „off-label“.

Octagon Seife oder Fels Naptha

Eigentlich war Octagon von seinem Hersteller Colgate als feste Seifenlauge zum Wäsche waschen auf den Markt gebracht worden. Allerdings wurde die Seife von der Kundschaft als als Hausmittelchen und Universalseife zweckentfremdet, weil sie relativ mild zur Haut war. So diente sie als „all purpose“ Seife nicht nur für die Wäsche, sondern auch für Geschirr, zum Hände waschen, und mehr.

Bei Fels Naphta handelte es sich um seit 1893 produzierte Fleckenseife zur Vorbehandlung der Wäsche. Mit ihrem Erdölanteil / Rohbenzin (daher auch der Name „Naphta“) ist es für eine heutige Gefahrenbezeichnunge recht fraglich, warum sie direkt auf der Haut verwendet wurde. Allerdings empfahl die Dial Company, ein Tochterunternehmen von Henkel, diese Seife auch zur Behandlung bei Gift-Efeu sowie anderen Hautirritationen.

Wenn diese beiden Seifen nicht zur Verfügung stehen, sollte eine andere, braune Waschseife ausprobiert werden… solange bis eine gefunden wird, die für die jeweilige Person geeignet ist.

Die Octagon-Seife schien bei allen zu funktionieren. Stephenson war der Meinung, dass der Gehalt an Pinien-Harz sie zu einem so wirksamen Hilfsittel macht. Das wichtigste Kriterium bei der Anwendung sah er darin, dass sie kein Risiko für die Gewebe darstellte.

Was sind Schwielen

Schwielen können sich an der Fußsohle und an den Rändern der Sohle bilden, in anderen Fällen kann die gesamte Fußsohle mit Schwielen bedeckt sein. Unter dem Fußballen und gelegentlich auch unter der Ferse nehmen Schwielen manchmal eine kegelförmige Form an. Diese können tief eindringen, fast bis auf den Knochen.

Anwendung der Seife bei Schwielen

Schwielen können mit Hilfe folgendem Verfahren aufgeweicht und nach 2-3 Wochen täglicher Anwendung entfernt werden.

Herstellen einer Seifenpaste

Hierfür wird die Seife mit dem Messer in feine Späne geschnitten und in ein Gefäß gegeben. Nun wird so viel Wasser hinzugefügt bis eine Paste entsteht. Die Paste soll in die Maschen der Feinstrumpfhose oder der Socke aufgetragen werden, so dass sie mit der schwieligen Stelle in Berührung kommt.

Die Paste sollte täglich frisch auftragen werden.

Im Zeitraum der Anwendung sollten keine offenen Schuhe oder Sandalen getragen werden. Der Schuh sollte den Fuß vollständig umschließen, damit der Feuchtigkeit der Haut (Stephenson spricht von Fuss-Schweiss) in Verbindung mit der Seife einen Schaum bilden kann, der in die Hornhaut eindringt und sie aufweicht.

Fußbad & Entfernen der Hornhaut und Schwielen

Nach 2-3 Wochen so vorgegangen wurde und die Hornhaut aufgeweicht und gelockert ist, werden die Füße in warmem Wasser eingeweicht.

Hierbei sollten die betroffenen Schwielen mit den Fingern gerieben werden – zuerst unter Wasser und dann, wenn der Fuß getrocknet ist: so kann die Hornhaut angehoben und sogar vom Fuß abgerieben werden, bis der Fuß vollständig von der Hornhaut befreit ist.

Durch das Einweichen in warmem Wasser werden auch die kegelförmigen tiefen Schwielen an Ballen und Ferse gelockert und können dann vorsichtig herausgehoben werden.

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Die Creative Healing Behandlung und der Behandlungsflow

Der Behandlungsflow definiert sich aus einer bestimmten, eindeutigen Abfolge an Creative Healing Modulen und Einheiten – während in der englischen Literatur als

Weiterlesen »

Wer im Creative Healing mit der Life Force arbeitet, sollte definitiv zum Thema Schwindel und Ohnmacht sensibilisiert sein. Allerdings sollten Schwindel, Schwächegefühl

Weiterlesen »
So sanft wie ein Schmetterling - sind die Berührungen und Druckqualitäten im Creative Healing

Heutzutage hat fast jede ein „Streichelhandy“. Das Besondere daran ist der Touchscreen. Ebenso sanft und fokussiert wie wir diesen bedienen, sind die

Weiterlesen »
Schleudertrauma und wie es im Creative Healing behandelt wird

Auffahrunfälle im Straßenverkehr sind die häufigste Ursache eines Schleudertraumas. Allerdings gibt es noch weitere Gelegenheiten, bei denen der Kopf eine enorme Beschleunigung

Weiterlesen »
Analogie des Herzens mit einer Brunnenpumpe

Der Begründer von Creative Healing war der Meinung, dass es keinen universellen Standard für den Blutdruck gäbe.Er verglich den menschlichen Körper mit

Weiterlesen »