» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Die Vermittlung von Creative Healing

Als Joseph B. Stephenson mit seiner zweiten Frau Mary und Sohn Joe Jr. von Pennsylvania nach Californien umzog, widmete er seine Zeit ausschließlich der Vermittlung seiner Natural Health Care of Creative Healing. Seine Anleitungen fanden – ohne jegliches Skript in einem intensiven Zweiersetting statt. Er erwartete von seinen Schülern, dass diese die Punkte korrekt und ohne zu suchen finden mussten. Auch gab es während seiner Anleitungen keine Mitschrift.

Dem guten Gedächtnis von John Hunt (seinem allerersten Schüler) sowie seiner 2. Schülerin, Mable Gunderson ist es zu verdanken, dass Creative Healing für die Nachwelt in Wort & Schrift festgehalten wurde: Creative Healing wurde damals in insgesamt 10 Einheiten à jeweils 2 Stunden vermittelt, wobei die 41 Applicationen (mit teils redundanten Inhalten) gelehrt wurden.

Heutzutage hat sich die Vermittlung im deutschen Sprachraum insofern geändert, dass es – dem heutigen Medizinwissen angepasste – Unterrichtseinheiten wie auch Materialien gibt. Die Kurse siind so aufgebaut, dass bereits nach dem Basiskurs stimmig und komplementär ganzheitlich gearbeitet werden kann.

Was allerdings geblieben ist, ist die Anzahl der Teilnehmerinnen, die entweder im Einzelsetting oder aber in der Kleinstgruppe von maximal 8 Fachtherapeutinnen ausgebildet werden.

Creative Healing und TFM erlernen
Weitere Informationen findest Du auch hier.

Foto: Hans-Peter Gauster

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Creative Healing Kinderbehandlungen

Ob es sich – wie in Dr. Gowri Mothas Buch „Gentle First year“ um eine Wohlfühl-Babymassage handelt oder um abendliches Bauchweh, Wachstumsschmerzen

Weiterlesen »

Eiweiss bei einem Ulkus (Magengeschwür) soll laut Joseph B. Stephenson den Heilungsprozess unterstützen. Das Konzept von Joseph B. Stephenson zur Bildung von

Weiterlesen »
Was Joseph B. Stephenson selbst aufgeschrieben hat

Dr. Gowri Motha berichtet davon, dass ihr Patricia Bradley bei einem Besuch in den Staaten die Notizen von Joseph B. Stephenson gezeigt

Weiterlesen »

Das Sonnengeflecht, lat. Plexus celiacus, trägt seinen Namen wegen seiner strahlenförmig nach außen strebenden Nervenfasern; das energetische Symbol ist das der Sonne.

Weiterlesen »
Creative Healing Behandlung von Schuckauf

Luftanhalten, Wasser vom gegenüberliegenden Glasrand trinken, sich erschrecken lassen … und viele weitere Tipps gibt es landläufig, um die lästigen Hicker loszuwerden.

Weiterlesen »