» The circle of truth and light – the light that never fails. «  Joseph B. Stephenson

Kongestionen

Übersetzt bedeutet congestion so viel wie: Stau, Stauung, Engpass, Verstopfung, Andrang, Überfüllung.

Das Konzept, da sich hinter der Kongestion verbirgt, ist das eines Pfropfs, einer Ansammlung von Substanz, die die Gewebe so verstopft, dass die Life Force sich ihren Weg nicht mehr bahnen kann. Folglich staut sie sich hinter dem Hindernis an.

Eine solche Stauung zeigt sich in den Geweben als Hitze. Der Creative Healer kann eine Stauung unter seinen Händen als Gewebsverdichtung wahrnehmen, als ein Zuviel an Gewebe an einer Stelle, an die diese Substanz nicht gehört.

Creative Healing - Prinzip des homogenen Gewebes

Kongestionen sind also eng mit dem 3. Creative Healing Prinzip verbunden: Bei diesem Prinzip geht es darum, Auffälligkeiten im Gewebe mittels kleiner Kreiselungen, einem sanften Feathering oder Vierteldrehungen zu lösen.

Im Grunde genommen übersetzen sich solche Kongestionen und Verdichtungen in Krankheitsbilder und Auffälligkeiten wie:

AlphabetischKongestion als ein Zuviel an „Substanz“dort wo sie nicht hingehört
BronchitisSchleimBronchien
EndometrioseEndometriumzellenaußerhalb der Gebärmutter
HydrosalpinxFlüssigkeit / verdickter Schleimim Eileiter
Knoten in der BrustAdenome / Fibrome
KropfbildungVergrößerung der Schilddrüse
LipomFettzellen
LungenentzündungSchleim / Eiter / Fremdstoffe
MyogelosenMuskelverhärtungen aufgrund von zuviel Spannung
= Ver-Spannungen der posturalen Muskulatur
Rücken und Nacken
Myomunreife MuskelzellenGebärmuttermuskulatur
Narbengewebe
(Keloid)
Bindegewebiger Umbau der verletzten Hautschichten
und Verklebung einzelner Hautschichten miteinander
PCOsverbleibendes EizellmaterialEierstock
Prostatahyperplasie
BPH
gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse
SchwellungGewebsflüssigkeit
SinusitisSchleim
TumorZellwachstum
Zystemit Flüssigkeit gefüllter Hohlraumz.B. Niere, Eierstock, etc.

Creative Healing zielt darauf ab, Kongestionen zu lösen und sie über vorher geöffnete Drainagekanäle zu mobilisieren mit dem Zweck, dass die übermäßige Substanz aus den entsprechenden Geweben abfließen kann (und letztendlich) abgebaut oder ausgeschieden wird.

Behandlung
in Anspruch
nehmen

Laien-Massage

im Einzel-Coaching

erlernen

Creative Healing
Therapeutin
werden

Weitere interessante Themen rund um Creative Healing

Long Covid mitbehandeln

Long Covid werden wir in der Creative Healing Literatur vergeblich suchen, denn dieses Krankheitsbild war zu Zeiten von Joseph B. Stephenson, der

Weiterlesen »
Die Creative Healing Behandlung und der Behandlungsflow

Der Behandlungsflow definiert sich aus einer bestimmten, eindeutigen Abfolge an Creative Healing Modulen und Einheiten – während in der englischen Literatur als

Weiterlesen »

Wer im Creative Healing mit der Life Force arbeitet, sollte definitiv zum Thema Schwindel und Ohnmacht sensibilisiert sein. Allerdings sollten Schwindel, Schwächegefühl

Weiterlesen »
So sanft wie ein Schmetterling - sind die Berührungen und Druckqualitäten im Creative Healing

Heutzutage hat fast jede ein „Streichelhandy“. Das Besondere daran ist der Touchscreen. Ebenso sanft und fokussiert wie wir diesen bedienen, sind die

Weiterlesen »
Schleudertrauma und wie es im Creative Healing behandelt wird

Auffahrunfälle im Straßenverkehr sind die häufigste Ursache eines Schleudertraumas. Allerdings gibt es noch weitere Gelegenheiten, bei denen der Kopf eine enorme Beschleunigung

Weiterlesen »